12.03.2012

Am Steinhuder Meer startet die Wassersport- und Sommersaison
















Unsere Uferpromenade in Mardorf am Nordufer des Steinhuder Meers erstreckt sich über 5 Kilometer und lädt auch Nicht-Wassersportler zum Wandern und Radeln in der interessanten Moränen-Landschaft mit Mooren und urigen Wäldern ein. Die gesamte Umgebung ist ein Paradies für Radfahrer, das Radwegenetz ist nach ADFC ausgeschildert. Wer keine eigenen Räder transportieren möchte, findet auch einen Fahrradverleih vor Ort. Für Naturliebhaber ist gerade das Frühjahr eine interessante Zeit für Exkursionen. Der Naturpark Steinhuder Meer mit mehr als 300 Quadratkilometern gehört zu den "Europäischen Vogelschutzgebieten". Einfach ausprobieren und eines unserer Ferienhäuser reservieren! (gern telefonisch - Kontakt )

Hier kann man auch Fahrräder im Segelboot mitnehmen
Seit Anfang des 20. Jahrhunderts werden die Holzsegelboote auf dem Steinhuder Meer "Auswanderer" genannt. Hauptziel der 8-10 Meter langen Boote, die bis zu 30 Personen befördern können, ist die Insel Wilhemstein. Die Boote fahren im Ringverkehr von der Weißen Düne und Jugendherberge in Mardorf zur Inselfestung Wilhelmstein und Steinhude. Eine (Rad-) wanderung kann also getrost mit einer Bootsfahrt kombiniert werden. (Eindrücke von einem Urlaub am Steinhuder Meer - Video )

















Wassersport
Sehnlichst erwartet beginnt die Wassersportsaison bei uns in Mardorf wie gewohnt am 1. April und endet am 31. Oktober (generell Nachtfahrverbot übers gesamte Jahr!). Wer sich für Wassersport am Steinhuder Meer interessiert, hat viele Möglichkeiten. Bootbesitzer können einen Liegeplatz an einem der gewerblichen Stege mieten oder erhalten mit einer Mitgliedschaft einen Platz in einem der hiesigen Segelvereine.

Surfer, mit und ohne Drachen (Kite), sind bei uns in Mardorf an der Flachwasserzone vor dem weißen Berg zu finden. Auch Paddler haben ihr Domizil bei der Anlage des Landeskanuverbands Niedersachsen. Wer kein eigenes Boot oder Surfboard besitzt, kann bei den ansässigen Wassersport-Profis alles anmieten, was das Herz begehrt. Surf- und Segelschulen sind vertreten, um Anfängern zu einem sicheren Einstieg in diese Wassersportarten zu verhelfen.

Mardorf hat mit mehreren Dutzend Veranstaltungen im Jahr ein breites Spektrum an Events zu bieten - darunter Bauern- und Kunsthandwerkermärkte, Moorführungen, interessante Vorträge zu Natur & Umgebung sowie rustikale Dorffeste.